Intensivpflege im südlichen Sachsen-Anhalt, in Nordsachsen und den angrenzenden Teilen Thüringens.

Leipziger Chaussee 147 - 06112 Halle (Saale)

Neben der eigentlichen intensivpflegerischen Versorgung und den damit einhergehenden Behandlungspflegen nach SGB V, den pflegerischen Leistungen nach SGB XI
und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten übernehmen wir je nach Bedarf und den Möglichkeiten und immer in Abstimmung mit dem Patienten oder dessen Angehörigen auch Schulbegleitungen,
Ausflüge und Reisen sowie Begleitungen zu Therapien und ambulanten Untersuchungen.

Wir führen die Verhandlungen mit den Kranken- und Pflegekassen, übernehmen die Kommunikation mit Ärzten, besorgen Verordnungen und Rezepte, beauftragen und koordinieren die beteiligten Therapeuten und kümmern uns um die Beschaffung aller notwendigen Hilfsmittel und der Medizintechnik.

Generell können wir die Versorgung in jedem Krankheits- oder Behinderungsfall übernehmen, bei dem eine ausgebildete Pflegefachkraft permanent anwesend sein muss.

Erforderlich ist dies beispielsweise bei:

Überwachungspflicht für Vitalparameter

invasiver und nichtinvasiver Beatmung
Absaugpflichtigkeit

Sauerstoffpflichtigkeit

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche und kostenlose Beratung.

Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen